Schon bald wieder weg: Die Mauersegler, unsere pfeilschnellen schwarzen Sommervögel

Noch schiessen sie im Schwarm mit ihren typischen Sriiiie-Sriiie-Rufen über unsere Köpfe oder jagen hoch oben, je nach Tageszeit, schon in wenigen Tagen aber, um den 1. August herum, beginnen sie ihren Zug. Die Mauersegler gehören zum Sommer in Gränichen! Zumindest zur ersten Hälfte des Sommers, nur gerade drei Monate verbringen diese erstaunlichen Hochleistungsflieger bei uns. Nach ihrem Eintreffen um den ersten Mai herum beginnen sie schon gleich mit ihrem Brutgeschäft. Die Ehe der Mauersegler hält ein ganzes Leben, was immerhin rund 20 Jahre sind. Wie gut, dass in unserem Dorf an verschiedenen Gebäuden Mauerseglernistkästen aufgehängt sind, so zum Beispiel am Kornhaus, an der Mehrzweckhal

© 2018 Diana Egger NVG