Wintergäste am Klingnauer Stausee

Wir beobachten Wintergäste unter der Leitung von Werner Portmann am Sonntag, 19. Januar 2020. Dauer 9.00 bis 15.00 Uhr. Als wichtiger Lebensraum und Rastplatz für Wasservögel und Limikolen hat der Klingnauer Stausee internationale Bedeutung. Rund 100 von insgesamt über 310 bisher beobachteten Vogelarten haben hier schon gebrütet. Jedes Jahr können bis zu 220 Vogelarten festgestellt werden. Unter der kundigen Leitung von Werner Portmann beobachten und erfahren wir viel Interessantes und auch Besonderes. Als Mitglied der Arbeitsgruppe Klingnauer Stausee ist Werner Portmann auch ein gefragter Mitarbeiter bei Birdlife Schweiz und der Vogelwarte Sempach. Bist du interessiert? Melde dich bis am 10

© 2018 Diana Egger NVG